1216

Achsial + Torsion

  • mechanischer Biegemomentabgleich
  • metrische Anschlussgewinde a.A.
  • dauerfeste Ausführung
  • geringes Übersprechen

Basierend auf dem Shear Web- oder Schubspannungsmessprinzip, bietet die Serie 1216 die Möglichkeit gleichzeitig statische und dynamische Achsiale Kräfte (Fz) in Zug- und Druckrichtung sowie Reaktions-Dreh Momente (Mz) zu messen. Dank hoher Steifigkeit (geringer Messweg) und Eigenfrequenz überzeugen die rotationssymmetrischen, niedrig bauenden Flachprofilkraftaufnehmer in zahlreichen servohydraulischen Axial/Torsions-Ermüdungsprüfsystemen z. B. in Automobil- und Flugzeugindustrie. Durch ein spezielles mechanisches Abgleichverfahren wird ein Übersprechen parasitärer Belastungen minimiert.Weitere sind Messbereiche a. A. oder in anderen Geometrien jederzeit möglich. Selbstverständlich liefern wir die  Mehrkomponentenaufnehmer für Fz und Mz auch mit metrischen Anschlussgewinden. Bitte fordern Sie eine CAD Zeichnung unter info@interfaceforce.de an.

Downloads

Alle Downloads
icon

Datenblatt - 1216

icon2

Datenblatt - 1216